Free SEO Tools 2020

Diese kostenlosen Helfer unterstützen bei Content-Findung, Analyse und Vermarktung

SEOs, Blogger, Shop-Betreiber, Online Redakteure und Marketing Manager – sie alle sind auf digitales Werkzeug für die Suchmaschinenoptimierung angewiesen. Mit der kontinuierlichen Überwachung der eigenen Webpräsenz und des Wettbewerberumfelds lassen sich Fehler vermeiden und Chancen optimal nutzen. Die Identifizierung von Traffic Potentialen und Ranking Möglichkeiten kann den Erfolg des Online-Projekts maßgeblich beeinflussen.

Free SEO Tools 2020 im Überblick

Es gibt diverse Anbieter in verschiedenen Preiskategorien mit mehr oder weniger umfangreichen Leistungen. Allerdings hat nicht jeder das Budget, ein kostenpflichtiges Abo abzuschließen oder möchte sich vertraglich binden. Als Alternative tun sich einige kostenlose SEO Tools hervor, die wesentliche Aufgabengebiete abdecken und damit ebenfalls für viele Projekte in Frage kommen.

Mögliche Einsatzgebiete von SEO Tools

  • Monitoring von Rankings
  • On-Page-Optimierung der Seite
  • Technische Funktionsfähigkeit & Fehlersuche
  • Popularität in Sozialen Netzwerken
  • Backlink Überwachung

Keyword Analyse: Google Keyword Planer & Alternativen

Was sucht meine Zielgruppe – in welcher Schreibweise, in welchen Variationen? Diese Kernfrage steht am Anfang jeder Suchmaschinenoptimierung. Folgende Hilfsmittel für die Keyword-Analyse lassen sich empfehlen:

Der Google Ads Keyword Planer ist nach wie vor eines der meistgenutzten SEO Tools. Es bietet sich an, um erste Ideen zu sinnvollen Suchbegriffen für das eigene Projekt und das Konkurrenzumfeld zu ermitteln.

Früher wurde das exakte Suchvolumen für Keywords angezeigt, mittlerweile werden diese Daten nur noch bei Nutzung von Google Ads zur Schaltung (pausierbarer) Kampagnen ausgegeben. Für diese Option müssen Zahlungsinformationen hinterlegt werden.

Als Alternative zum Keywords Planer bieten sich unter anderem das “Karma” Keyword Tool und die Seobility Keyword Recherche an. Beide Tools können ohne Registrierung und völlig kostenfrei zum Schnellcheck einzelner Suchbegriffe verwendet werden, beim Seobility Check sind 5 Abfragen nacheinander möglich.

Das Keyword Tool für Google Autosuggest zeigt Keyword-Ideen in der Suchvervollständigung und lässt sich damit ebenfalls als ergänzendes SEO Texter Tool gebrauchen.

Eine weitere Keyword Planer Alternative ist ubersuggest, das Suchvolumen und verwandte Suchbegriffe liefert – das allerdings mit begrenztem Kontingent. Wer die App in vollem Umfang nutzen will, kann dies ebenfalls kostenlos tun, benötigt dafür allerdings ein (ebenfalls kostenfreies) Google Konto. Auch die Verknüpfung mit den Webmaster Tools lässt sich über die Google Verknüpfung realisieren.

SEO Monitoring: Google Webmaster Tools & Alternative

Die via Google Account kostenlos verwendbaren Webmaster Tools Google Analytics und Search Console lesen zahlreiche Daten aus, die für Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing relevant sind.

Was ist der Unterschied zwischen Analytics und Search Console?

Google Analytics liefert als komplexes Tracking-Tool besonders ausführliche Datensätze zu Website-Leistung, Nutzerverhalten und Suchanfragen. Informationen über User können eingehend analysiert werden: wie viele Besucher, woher sie kommen (und über welche Maßnahme wie Newsletter, organische Suche, Links etc.), mit welcher Intention sie bleiben und wie viel Zeit sie auf Ihrer Website verbringen. Die Google Search Console dient der technischen Überwachung und Verbesserung von Webseiten, die jeweils als Property angelegt werden können. Das Tool gibt aus, ob und welche Fehler es auf der Website gibt, wie der Crawling Status ist, wer von wo verlinkt und über welche Suchbegriffe die Seite im Großen und Ganzen gefunden wird.

Die Software-Entwickler von Sistrix in Bonn stellen mit ihrer Toolbox ebenfalls ein paar kostenfrei nutzbare SEO Helfer bereit – unter anderem ein ziemlich praktisches SEO Monitoring Tool: das verhältnismäßig umfangreiche Sistrix Smart lässt sich nach Anmeldung per Mail für ein privates oder auch kommerziell betriebenes Projekt nutzen – ganz ohne Abo und Kosten.

SEO Tools 2020 Monitoring Sistrix

SEO Performance Tools

Wie rankt meine Webseite? Wie kann man Traffic und Conversion-Rate verbessern? Hier einige unverbindliche Werkzeuge:

Ranking checken

Für die schnelle, wenn auch nicht umfangreiche Überprüfung der Platzierung einzelner Keywords in den SERPs bieten sich u.a. der Ranking Check von Seobility und das Ranking Tool vom “digitalen Unternehmer” an.

Conversion optimieren

A/B Tests können aufzeigen, welche Website-Version besser bei der Zielgruppe ankommt und wie sich Traffic optimal konvertieren lässt. Hierfür stellt Google eine praktische Anwendung bereit: Das Google Optimize Tool für A/B Testing ist im Gegensatz zum Test- und Personalisierungstool Optimize 360 kostenlos.

SEO Fehlersuche

Ist meine Website von Google Updates betroffen?

Diese Frage beantwortet das Google Updates Tool von Sistrix mit einem Klick. Die Free SEO App ermöglicht es, Sichtbarkeitsverluste durch vorangegangene Google Algorithmus-Updates zu überprüfen.

Content auf Plagiate prüfen

Duplicate Content – die Dopplung von identischen Inhalten – kann zur SEO Falle werden. Auch dass gleiche Inhalte über verschiedene URLs erreichbar sind, führt möglicherweise zum ernsthaften Ranking-Problem. Copyscape ist kostenfrei und checkt das WWW nach textlichen Doppelgängern ab.

SEO Tools für Content Ideen

E-A-T steht für Expertise, Authority, Trustworthiness (zu deutsch: Expertise, Autorität, Vertrauenswürdigkeit) und meint damit einen entscheidenden Ranking-Faktor: Webseiten brauchen Inhalte – und zwar gute, aktuelle und inhaltlich passende Texte, die gerne gelesen werden. Doch wie findet man newsworthy Content und inspirierende Ansätze, was lassen sich für sinnvolle Fragen einbauen, was suchen die Leute? Diese Content Tools könnten behilflich sein:

  • Buzzsumo informiert über aktuelle Trends im Web – in der Free Version ohne Länder-Filter, dafür aber mit Möglichkeiten der Youtube Trendsuche etc.
  • Answer the Public schlägt Fragen und Präpostionen für angegebene Keywords vor
  • W-Fragen Tool für Fragen, die bei Google zum jeweiligen Keyword eingegeben werden
  • Google Trends zeigt meistgelesene Meldungen und wertet tagesaktuelle Suchanfragen aus
  • Google Alerts zum Folgen geeignet; hält über Thema auf dem Laufenden

Eine Alternative zu Google Alerts gibt es auch und macht in Form der kostenlosen Talkwalker App einen soliden Eindruck:

Backlinks auswerten

Hier gibt es einige abofreie Methoden, mich persönlich überzeugt derzeit der Open Link Profiler, mit dem sich unter anderem auch Alter der Backlinks, Linktexte, verlinkende Domains nach Ländern und weitere Metriken auswerten lassen. Für einen “Free Backlink Checker” imho gar nicht schlecht.

Social Media Management & Analyse Tools

Mentions in den sozialen Netzwerken steigern die Sichtbarkeit und verhelfen zu Prominenz – in den Augen des lesenden und teilenden Publikums, genauso wie aus Perspektive der Suchmaschinen. Doch bei der Vielzahl von Social Media Profilen die Übersicht über Hashtags, Trends und Postings behahlten, Reports und Analysen erstellen, vielleicht sogar gleichzeitig mehrere (Kunden-)Projekte betreuen? Nicht immer einfach – außer man hat ein paar Tool-Asse im Ärmel, die nicht nur wesentliche Social Media Management Aufgaben bündeln, sondern noch praktische Features wie URL Shortener und andere Kniffe liefern.

Talkwalker bietet Social Media Tools wie eine – Zitat – KOSTENLOSE Echtzeit-Suchmaschine für soziale Medien. Man tippe, tracke und staune …

Die meisten Anbieter mit Abo offerieren kostenlose Basisversionen, die durchaus überzeugen können und sich (zumindest) zum Testen anbieten. Da wären zum Beispiel diese 5 kostenlosen Social Media Tools:

  • Hootsuite gilt als populäres Social Media Management Tool und verwaltet in der kostenlosen Version bis zu 3 soziale Profile, hilft beim Planen von Postings und bei der Leadgenerierung
  • socialoomph ist ein kostenloses Social Media Scheduling Tool, das zur Posting Terminierung verwendet werden kann. Free Version für maximal 1 Social Media Profil und 3 Postings pro Stunde
  • Tweetdeck hilft nicht nur beim Hashtag Tracking – kleines feines Must-Have Tool für Twitter-Profis, kostenlos mit Twitter Profil
  • followerwonk ein Influencer Marketing Tool, das in der Free Version für 1 Profil genutzt werden kann
  • Zoho bietet sich ebenfalls für Profil-Verwaltung, Scheduling und Auswertung an, in der kostenfreien Version für 1 Brand und 1 Teammitglied nutzbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.